Am 30. April 2019 hatte die Gemeinde Immenstedt mit Unterstützung der

Freiwilligen Feuerwehr, nach einjähriger Pause wieder zum traditionellen

Maibaumaufstellen eingeladen.

Um 19:00 Uhr ging es los und der Maibaum wurde mit Muskelkraft, unter der

Leitung von Bürgermeister Eckhard Abel, im Beisein der zahlreich erschienenen

Immenstedter und Immenstedterinnen, errichtet. Es ist immer wieder schön

anzuschauen, wie der Baum in luftige Höhen gezogen wird. Jetzt schwebt der

Kranz vor dem Feuerwehr Gerätehaus im Wind. 

Zugleich präsentierte die Freiwillige Feuerwehr das neue Gerätehaus und das

Löschfahrzeug. Bei bestem Sonnenschein gab es im Anschluss Wurst und

Getränke und der Abend klang in gemütlicher Runde aus.

Ganz herzlichen Dank sagt der Gemeinderat den vielen fleißigen Feuerwehrleuten

und den Bürgern, die jedes Jahr wieder gerne dabei sind.

 

59301074_339375903447289_5331868518327517184_n

 

58711560_339375876780625_3042453857805271040_n

 

59087039_339375906780622_6057130834962415616_n

Am 23.03.2019 fand in Immenstedt die alljährliche "Aktion sauberes Dorf" statt.

Rund 50 Immenstedterinnen und Immenstedter, darunter zahlreiche Kinder,

fanden sich um 10:00 Uhr an der Feuerwehrwache ein.

Die Immenstedter Jagdgemeinschaft hatte für ausreichend Transportmittel

gesorgt, und teilte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Arbeitsgruppen ein.

Aufgrund der großen Teilnehmerzahl waren die Arbeiten im Handumdrehen

erledigt und der Gemeindeanhänger mit Unrat aller Art gefüllt. Wieder in die

Feuerwache zurückgekehrt, warteten bereits heiße Würstchen, Kartoffelsalat,

frisches Stangenbrot und natürlich Getränke auf die fleißigen Helferinnen und

Helfer. Bürgermeister Abel bedankte sich im Namen der gesamten Gemeinde

bei allen teilnehmenden herzlich für die geleistete Arbeit.

Es sei großartig, dass so viele Kinder an dieser Aktion teilgenommen hätten.

 

Immenstedt, 23.03.2019

Eckhard Abel

Bürgermeister Immenstedt

 

Muellsammeln2019-03-23 at 11.44.17

Muellsammeln2019-03-23 at 13.48.39(1)

Muellsammeln2019-03-23 at 13.48.39

Muellsammeln2019-03-23 at 13.48.40 

Muellsammeln20190323-WA0013

Im Oktober 2018 wurden bei der jährlichen Über-

prüfung des Spielplatzes, durch einen Sachverständigen,

diverse Mängel bei einigen zum Teil in die Jahre ge-

kommenen Spielgeräten erkannt. Es war also sofortiger

Handlungsbedarf erforderlich, da diese Spielgeräte teil-

weise nicht weiter benutzt werden durften. Dieses Thema

wurde direkt auf der kurz darauf folgenden Gemeinde-

vertretersitzung besprochen und man einigte sich darauf,

die Situation vor Ort zu beurteilen und Angebote für neue

Spielgeräte einzuholen. Im November wurden dann durch

Eigenleistung der Gemeindevertreter und weiteren

fleißigen Helfern die defekten Geräte abgebaut und

weitere kleine Mängel sofort behoben.

 

Spielplatz_20181117_134536

 

In der Zwischenzeit wurden auch schon einige Angebote

eingeholt. Der Aufbau der neuen Doppelschaukel, des

Klettergerüsts, des Karussels und der Seilbahnrampe fand

dann Ende Februar, Anfang März durch die Firma

Spielplatzgeräte Schleswig-Holstein statt.

 

Spielplatz_20190305_165147

 

Am 09.März 2019 wurde dann erneut durch Eigenleistung

der Gemeindevertreter und einiger Helfer durch Einsatz

diverser Maschinen, der erforderliche Fallschutzsand unter

den neuen Spielgeräten eingebracht. Somit konnten die

Geräte danach für den Betrieb freigegeben werden. 

 

Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer und für

die super Beköstigung :-)

 

Als weitere Maßnahme ist die Umzäunung des gesamten 

Spielplatzes in Planung. Auch hierfür wurden schon

Angebote eingeholt.


Die Gemeindevertretung Immenstedt

 

Spielplatz_20190305_165156

Spielplatz_20190309_101801

Spielplatz_20190309_122856

Am 23.02.2019 eröffnete Wehrführer Danny Gröper um 19:30 Uhr das Feuerwehrfest

der Freiwilligen Feuerwehr Immenstedt im Hotel Immenstedt Bahnhof. Neben der

Einsatzabteilung, waren auch zahlreiche fördernde Mitglieder anwesend.

Danny Gröper dankte in seiner Rede zuerst den Aktiven für ihre Einsatzbereitschaft,

aber auch deren Frauen, die es vielfach erst ermöglichen, dass ihre Männer so viel

Freizeit in die Feuerwehr und damit in die Sicherheit des Ortes investieren können.

Er ließ zudem das Jahr Revue passieren und dankte dem Gemeinderat Immenstedt

für die gute Zusammenarbeit, gerade in Bezug auf den Umbau des Feuerwehrgeräte-

hauses und der Neubeschaffung des Löschfahrzeuges. An die Dankesworte knüpfte

der stellv. Bürgermeister Ralf Bahnsen an. Der Feuerwehrmusikzug Ahrenviöl-

Immenstedt spielte mehrere Stücke auf und wurde zu späterer Stunde durch einen

DJ abgelöst.

1

 

Wehrführer Danny Gröper konnte zudem eine Beförderung aussprechen. Dennis

Cardell wurde nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme zum Hauptfeuerwehrmann mit

2 Sternen befördert.

 

Für die höchste Dienstbeteiligung mit jeweils 92% wurden Oke-Hans Carstensen

und Jörg Henkens mit einem kleinen Präsent ausgezeichnet. Kim Hansen erhielt eine

Ehrung für über 10 Jahre aktiven Feuerwehrdienst. Sören Schlotfeldt konnte für

bereits 20 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet werden. Auf ganze 30 Jahre kann

Oke-Hans Carstensen zurückblicken und erhielt dafür auch die verdiente Bandschnalle.

2

 

6

 

Nach dem offiziellen Akt, ging der Abend mit einem Festessen und Tanz in den

gemütlichen Teil über. Hierbei sei allen Sponsoren für die Tombola gedankt, die mit

zahlreichen Preisen den Abend unterstützten.

7

Aktuelle
Veranstaltungen

08.06.2020

Gemeindevertretersitzung

20:00 Uhr

Hotel

Immenstedt Bahnhof

Aktuelle Information

Das diesjährige Schützen- und 

Kinderfest müssen

auf Grund der derzeitigen

Situation leider 

ausfallen 

Ansprechpartner

Vermietung Waldhütte

Oke-Hans Carstensen

(nur für Waldhütte zuständig)

Tel.: 04843 - 204275