Nachdem wir viel positives von den Jugendgemeinderäten anderer Dörfer im

Amt Viöl gehört hatten, beschlossen wir uns mit dem Thema einmal genauer

zu beschäftigen. Es wurden Gemeindekümmerin Kerstin Heuer-Lehnert und

der erste Vorsitzende des JGR Norstedt Gunnar Jensen zur GV Sitzung am

17.06.2019 eingeladen, um uns dieses Thema einmal näher zu erläutern. Die

Beiden berichteten von vielen Aktivitäten der schon bestehenden JGR’s.

Vielen Dank dafür!

Wir beschlossen einen Flyer zu entwerfen und alle Interessierten zu einer

Infoveranstaltung ins Dörpshuus einzuladen. Diese wurde gut besucht, was

uns zeigte, dass ernsthaftes Interesse an diesem Thema besteht. Somit wurde

alles Weitere in die Wege geleitet um an der Wahl im November teilzunehmen.

16 Kandidatinnen und Kandidaten ließen sich zur Wahl aufstellen, wovon die

ersten neun mit den meisten Stimmen in den JGR gewählt wurden.

Am 29. November folgte dann der offizielle Pressetermin mit den anderen fünf

neu gewählten JGR’s aus dem Amt Viöl.

Wir möchten uns bei allen Kindern und Jugendlichen die sich zur Wahl gestellt

haben recht herzlich bedanken und freuen uns nun über eine gute Zusammen-

arbeit.

 

Eure Gemeindevertretung Immenstedt

 

IMG-20191129-WA0015

Von links nach rechts:

GV Daniel Thiesen, Mirko Thiesen, Tavis Flatterich, Marte Radtke, Oskar Hansen,

Maya Sophie Koss, Lene Gröper, Jule Hansen, Amira Butzke. Es fehlt Frida Hansen

 

 

 

Am 09.11.2019 startete wieder unser traditionelles Laternelaufen. Treffpunkt war das

Feuerwehrgerätehaus, wo der Umzug um ca. 18:00 Uhr mit zahlreichen

Beteiligten und bei bestem „Laternewetter“ startete. Der Feuerwehrmusikzug Ahrenviöl/

Immenstedt führte den Umzug wie gewohnt an.

20191109_181414

Hinterher gab es zur Stärkung noch heiße Würstchen und das ein oder andere Heiß-

oder auch Kaltgetränk. In gemütlicher Runde und bei guten Gesprächen wurden noch

einige schöne Stunden im Gerätehaus, oder draußen an der Feuerschale verbracht.

Ein großes Dankeschön an die Feuerwehr Immenstedt für das Absperren beim

Umzug und natürlich an den Feuerwehrmusikzug Ahrenviöl/Immenstedt für die

musikalische Begleitung. Ebenso vielen Dank an alle die teilgenommen haben.

Die Gemeindevertretung Immenstedt

20191109_183311

20191109_184948

 

 

 

 

Am 07.09.2019 war es wieder soweit. Zum mittlerweile sechsten Mal

fand das „Spiel ohne Grenzen“ und zum dritten Mal die Fete

„ROCK AM WALD“ auf dem Festplatz im Waldweg statt. Das Wetter

meinte es dieses Mal nicht so gut mit uns. So wurde die Tage

zuvor, im kräftigen Dauerregen, alles aufgebaut. Am Samstag kam

dann aber pünktlich zum Beginn des „Spiel ohne Grenzen“ die Sonne

raus und alles lief wieder nach Plan.

 

Bei mal wieder super organisierten Spielen und Wettkämpfen wie

z.B. Bürotennis, Ball über die Schnur oder Leitergolf wurden

unter den 10 gemeldeten Teams aller Altersklassen folgende

Platzierungen ausgespielt:

1. Olleruper Medalheads

2. Wavedancer

3. De Schwiensclub

Den Preis für das beste Kostüm ging an das Team La Familia.

Am Abend startete dann das ROCK AM WALD und es wurde

wieder ausgelassen zur Musik vom DJ Team Sound Village bis in

die Morgenstunden gefeiert und getanzt.

 

Ein riesengroßes Dankeschön an alle die diesen Tag mitgestaltet

haben. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!!

SAVE THE DATE 05.09.2020

 

SoG2019_1

 

SoG2019_2

 

SoG2019_3

Um allen in Not geratenen Menschen ein Höchstmaß an Sicherheit zu geben und eine

schnelle Hilfeleistungzur gewährleisten, startete die Freiwillige Feuerwehr Immenstedt

im Juli eine Spendenaktion in der Gemeinde für die Anschaffung einer

Wärmebildkamera (WBK). Die Verwendung einer WBK im Einsatzfall ermöglicht es

der Wehr, noch schneller und besser Hilfe zu leisten. So können zum Beispiel

vermisste Menschen in Gebäuden gefunden oder Glutnester ausgemacht werden.

Wenige Sekunden können über Leben und Tod oder über die Größe des Schadens

entscheiden.

 

„Wir waren von der Resonanz aus der Gemeinde und den zahlreichen Spenden

überwältigt“, freut sich Gemeindewehrführer Danny Gröper. Zusätzlich trug der

Wehrführer auch mit einem persönlichen sportlichen Einsatz beim Husumer

Hafentagelauf zur Spendensumme bei. Das Spendenziel wurde sogar übertroffen.

Somit konnte zusätzlich zur Wärmebildkamera noch ein mobiles LED-Lichtsystem,

Schutzhandschuhe zur technischen Hilfeleistung sowie eine Spaltaxt und ein

Vorschlaghammer angeschafft werden.

 

Die Freiwillige Feuerwehr bedankt sich für die vielen Spenden bei den Einwohnern

von Immenstedt, der VR Bank Westküste, dem Rock am Wald Immenstedt e.V., der

Zeytreyse e.V. und der FFG2000. Ein Dank geht auch an die Firma Martensen

Feuerschutz für die Beratung und Anschaffung der Ausrüstung.

 

image0

Aktuelle
Veranstaltungen

22.01.2022

Einsammeln der 

Tannenbäume

ab 08:00 Uhr

Bitte Bäume an die

Straße legen

Neuer Jugendgemeinderat

 

Link Bekanntmachung

Der vollständige Artikel ist unter "Aktuelles" zu finden

Müllabfuhrtermine 2022

Link Abfallkalender

Veranstaltungskalender 2022

Link

Veranstaltungskalender

Ortsgestaltungssatzung

Hier der 

Link zur

Satzung

Ansprechpartner

Vermietung Waldhütte

Oke-Hans Carstensen

(nur für Waldhütte zuständig)

Tel.: 01725416760

--2021 keine Vermietung--