Die Woche vom 15. - 19. April war für die Kinder des KiGa „Bienenkörbchen“

in Immenstedt eine besonders aufregende Woche, drehte sich doch alles um

die 112, die Feuerwehr. Gerade in der heutigen Zeit, wo in den Medien fast

täglich über einen Schwund bei den Jugendfeuerwehren berichtet wird, kann

nicht früh genug für die Feuerwehr geworben werden. In dieser Woche wurde

viel über die Aufgaben der Feuerwehr erzählt, es wurde von jedem Kind ein
Feuerwehrauto, mit Hilfe der Erzieher, aus einem Papierbogen ausgeschnitten und zusammengeklebt. Nebenbei wurden noch viele Bilder mit Feuerwehr-motiven ausgemalt. Was auch Schwerpunkt bei der jährlichen Brandschutzer-ziehung ist, das richtige Melden eines Feuers, indem Name und Adresse genannt wird, wurde noch einmal vertieft. Der Höhepunkt der Woche war dann der Freitag, an diesem Tag kamen auf Einladung der Feuerwehr Immenstedt der Fachwart„Brandschutzerziehung und Aufklärung des Kreises Nordfriesland“, Willi Proß und Tarja Henschke aus Tönning zu uns. Im Gepäck hatten sie ein Haus, gleich einem Puppenhaus, nur viel größer. Dieses Haus wurde mit einer Nebelmaschine unter Rauch gesetzt und die Kinder konnten erkennen, wie der Rauch erst nach oben steigt und man deshalb unter dem Rauch durchkriechen kann, ohne zu ersticken. Diese Vorführung war anscheinend besonders interessant, denn es war sehr still im KiGa, was ja nicht immer der Fall ist. Es wurde auch ein Feuerwehrmann in Atemschutzausrüstung vorgestellt, so sollte den Kindern die Angst vor dem doch „Star Wars“-ähnlichen Feuerwehrmann genommen werden. Nachdem dann jedes Kind eine Runde mit dem Feuerwehrwagen durch Immenstedt gedreht hatte, ging es zur Hauptwache der Feuerwehr Husum. Hier wurden die Kinder von Britta Thomsen empfangen, die mit viel Fachwissen durch die Räume der Feuerwache führte, auf Fragen der Kinder einging und ihnen alles erklärte. So sahen die Kinder auch, dass ein Boot zur Ausrüstung der Feuerwehr gehört um auf dem Wasser zu retten und zu bergen. Zum Abschluss durften die Kinder noch auf den großen Leiterwagen klettern und es wurde ein Foto gemacht. Damit ging eine sicherlich lehrreiche und interessante Woche zu Ende, aufregend war sie auf jeden Fall.

 

 KiGa-Feuerwehr-W

Aktuelle
Veranstaltungen

Ansprechpartner

Vermietung Waldhütte

Oke-Hans Carstensen

(nur für Waldhütte zuständig)

Tel.: 04843 - 204275