Am 01.09. fand von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr der zweite Immenstedter Dorf-

Flohmarkt statt.

Die Resonanz bei den Haushalten und den Besuchern war überwältigend.

Der Dorf-Flohmarkt umfasste sagenhafte 43 Stationen!

Ab dem Vormittag, füllten sich die Straßen in Immenstedt mit den Besuchern

des Dorfes.

Zeitweilig konnte man ein in Immenstedt ein bis dato völlig unbekanntes

Phänomen beobachten....Parkplatzmangel!

Bereits weit vor 10:00 Uhr erschienen die ersten Besucher, um sich die besten

"Schnäppchen" zu sichern.

Obwohl es der Wetterbericht anders vorhergesagt hatte, blieb es von

vereinzelten kurzen Schauern abgesehen weitestgehend trocken. Die

Besucher ließen sich aber auch vom kurzfristigen Regen nicht in ihrer

Kauflaune beeinflussen.

Das Angebot war vielfältig und reichte von Kleidung über Dekoartikel bis hin zu

Möbeln....und selbst Mopeds wurden angeboten. Manch einer sah sich plötzlich

mit einem Kaufangebot für etwas konfrontiert, dass gar nicht zum Verkauf stand.

Somit dürften die Keller, Dachböden und Garagen in Immenstedt nunmehr

zumindest teilweise geleert sein.

Es bleibt nur zu hoffen, dass bis zum nächsten Jahr wieder genügend anfällt,

so dass auch auf dem Dorf-Flohmarkt 2014 wieder genügend Ware angeboten

werden kann.

Der Kulturausschuss bedankt sich sehr herzlich bei Hans Peter Thomsen, der

hier einen Großteil der Vorarbeiten geleistet hat.

Aktuelle
Veranstaltungen

Ansprechpartner

Vermietung Waldhütte

Oke-Hans Carstensen

(nur für Waldhütte zuständig)

Tel.: 04843 - 204275